In diesem Jahr ist nichts so, wie in anderen Jahren. Wegen Covid-19 mussten die meisten Events abgesagt werden. Kerzenziehen mit dem Kindergarten war aber vertretbar. Die Kinder kommen nach Anmeldung klassenweise. Eine Woche lang hat der VVD mit den Kindergarten-Kindern im Tänn des Büechihauses Kerzen gezogen. Wie immer sind die Kleinen am Anfang etwas ängstlich, gewinnen aber rasch an Selbstvertrauen. Die erwachsenen Begleitpersonen haben sich sehr lobend geäussert, dass trotz des Mehraufwandes wir diesen Anlass durchgeführt haben. So macht doch die Arbeit grad doppelten Spass.


situationsbedingt hat unser Adventsfenster in diesem Jahr "ohne Stubete" stattgefunden. 

Die beiden die das Fenster jedes Jahr kreieren, haben sich das nicht nehme lassen und sich gesagt: Jetzt erst Recht

Ich darf nur jedem empfehlen, schaut im Büechihaus vorbei und erfreut euch an dem passenden, liebevoll dekoriertem Adventsfenster von Anne-Marie + Nick Keck. 


am Sa 28.8. war es endlich wieder so weit. Die seit langem geplante Reise in den Kanton Zug konnte realisiert werden. Von Dielsdorf mit der S-Bahn nach Baar.  Vor der Wanderung haben wir zuerst ein Café aufgesucht. Frisch gestärkt mit Kaffee + Gipfeli wurde der kurze aber etwas steile Aufstieg in Baar in Angriff genommen. Belohnt wurden wir mit Ausblick auf ein tolles Bergpanorama. Im Steinhauserwald wurde an einem romantischen Weiher ein Feuer entzündet. Eingenebelt vom Rauch und mit Sonnenschein verwöhnt haben alle ihr Grillgut genossen. Nach der Mittagsrast gings weiter durch eine abwechslungsreiche Landschaft nach Oberwil. Via  Bus gelangten wir dann nach Cham. Dort hat uns Nick in einem kurzen Rundgang sehr viel interessantes über die grossartige Kultur dieser Ortschaft erzählen können. Damit gehörte diese abwechslungsreiche und super organisierte Wanderung auch schon wieder  der Vergangenheit an. Müde und sehr zufrieden über einen erfolgreich verbrachten Tag sind Alle kurz vor 20h in Dielsdorf aus dem Zug gestiegen.